Login

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung !

E-mail:
Betreff:
Nachricht:
Wieviele Augen hat ein Mensch?

Photovoltaik

 
Was wir bieten:
  • Privatanlagen für Eigenheim & Nebengebäude
  • Speicherlösungen und Eigenverbrauchsoptimierung
  • Anlagen für Industrie & Gewerbe für große Dach- und Freiflächen
  • Solar-Carports
  • Anlagen für die Landwirtschaft
  • Anlagenüberwachung
  • Wartungen
Ihre Vorteile als Kunde:
  • 20 Jahre staatlich garantierte Einspeisevergütung durch das EEG-Gesetz
  • Hohe Renditen möglich (abhängig von Dachgegebenheiten, Ausrichtung und Eigenverbrauch)
  • Amortisation bereits unter 10 Jahren möglich (abhängig von Dachgegebenheiten, Ausrichtung und Eigenverbrauch)
  • Leistungsstarke Qualitätsprodukte vielfach unabhängig geprüft
  • Kompetente individuelle Beratung
  • Professionelle Planung für Ihre optimale Photovoltaikanlage
  • Kostenlose Angebotserstellung und Ertragsberechnung
  • In vielen Fällen ist eine Förderung Ihrer Photovoltaik Anlage durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau möglich (KfW Programm 274 bzw. 275)
  • Komplette Anmeldeformalitäten bei Ihrem Netzbetreiber
  • Installation und Gerüstbau aus einer Hand
  • Abdeckung von Einnahmeausfällen im Schadensfall durch unseren Partner, die Mannheimer LUMIT® möglich

 
Photovoltaikanlagen
 
Ein Photovoltaikmodul wandelt Sonnenenergie in elektrische Energie um. Die Module werden je nach Gegebenheiten hintereinander oder in Reihe verschaltet. Auf diese Weise entsteht eine dezentrale Solarstromanlage.
Die Befestigung der Module erfolgt auf einer Unterkonstruktion, welche die Module dauerhaft sichert und auch durch ihre Ausrichtung eine für den Ertrag und die Kühlung der Module günstigere Bedingung schaffen kann.
Der durch die Module generierte Gleichstrom wird durch den Wechselrichter in netzkompatiblen Wechselstrom umgewandelt, der dann z.B. im Privathaushalt oder Gewerbebetrieb genutzt werden kann.
Pro Kilowatt installierter Photovoltaiknennleistung (KWp) liegt der jährliche Energieertrag in Deutschland etwa zwischen 700 und 1100 kWh; je nach Gesamtwirkungsgrad.
 
Auslegung & Wetterbedingungen
 
Der Gesamtwirkungsgrad einer Photovoltaikanlage ist abhängig sowohl von den verwendeten Komponenten als auch deren Konfiguration. Die Hauptkomponenten Module und Wechselrichter werden ständig leistungsfähiger und auch zuverlässiger. Aber auch die Modulverschaltung, Hinterlüftung,Verschattung und Kabelquerschnitt haben einen Einfluß auf die Gesamtleistung.
Auch Klima- bzw. Wetterbedingungen beeinflussen den Ertrag einer Photovoltaikanlage. Positiv für die Leistung sind großeTageslängen, hohe Einstrahlungswerte und eine niedrige Modultemperatur z. B. durch einen kühlenden Luftstrom.

(EEG) Förderung von Solarstrom

Seit dem Jahr 2000 ist das Stromeinspeisegesetz durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) ersetzt worden. Dieses regelt die vorrangige Abnahme und Vergütung von Strom aus erneuerbaren Energien. Die gesetzlich festgelegte Vergütungsdauer beträgt 20 Jahre, grundsätzlich beginnend mit dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme, zuzüglich des Inbetriebnahmejahres. Die Vergütungshöhe richtet sich nach dem zur Zeit der Installation gültigen Vergütungssatz und ist ebenfalls für den gesamten Zeitraum  staatlich garantiert.Das sind sonnige Aussichten für Ihr Konto!
 
Eigenstrom/Speicherlösung

Photovoltaikstrom aus Ihrer eigenen Photovoltaikanlage wird mittlerweile für etwa die Hälfte des üblichen Strombezugspreises erzeugt (Stand: Frühjahr 2014). Andererseits sinkt die Einspeisevergütung für neue Photovoltaikanlagen monatlich. Daher hat der Anteil des selbstgenutzten Photovoltaikstroms entscheidenden Einfluß auf die Rendite.
Durch Umstellung des Verbrauchsverhaltens und durch die Anwendung intelligenter Steuerungstechnik lässt sich der Eigenverbrauchsanteil deutlich erhöhen. Intelligente Speichertechniken können den selbstgenutzten Stromanteil auf teilweise über 80% erhöhen und sind deshalb wichtige Bausteine in ihrer persönlichen Energiewende. Natürlich unabhängiger von steigenden Strompreisen.

Termasol Gruppe

Termasol GmbH & Co. KG   Das erste Unternehmen der Termasol Gruppe, die Termasol GmbH, wurde im Jahr 2007 gegründet. Diese Gruppe beinhaltet auch die Termasol Verwaltungs GmbH. Die Termasol Energie GmbH & Co. KG verfügt über besondere Kompetenzen im Bereich Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpen und Pelletheizung.

Die Termasol Energie GmbH & Co. KG wächst stetig und solide. Das Empfehlungsgeschäft ist unsere Stärke.